Kommentare 2

DIY Comic Lampe

Zu dieser DIY Lampe hat mich Matahina inspiriert, die aus ihren alten Flyern eine ausgefallene Lampe gezaubert hat. Im Colabor wurden ihre Lampenkreationen im Rahmen der Passagen 2013 ausgestellt.


Für das Material der Lampen-Schuppen gibt es viele Möglichkeiten – farbiges Papier, Zeitungen, Katalog-Seiten, Telefonbücher, alte Visitenkarten… Ich habe hier ein altes „Lustiges Taschenbuch“ verwendet. Je nach Motiv ist die Lampe auch als Geschenk wunderbar geeignet.

diy_lampe_1

 

So einfach geht’s:

  1. Die Seiten des Buches mit einem Skalpell oder Teppichmesser heraustrennen
  2. Mehrere Seiten zusammen legen (das geht schneller) und mit einer Schere in Kreise schneiden
  3. Die Schuppen mit Hilfe einer Heißklebepistole auf den Lampenschirm (z. B. ein einfacher IKEA Hängeleuchtenschirm aus Papier) kleben
  4. Aufhängen und fertig!

TIPP: Das Leuchtmittel sollte ausreichend hell sein – denn das aufgeklebte Papier schluckt viel Licht, je nachdem, wie dick es ist und wie stark sich die Schuppen überlappen.

Viel Spaß beim Werkeln!

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort